Die Schutzkleidung

Schutzkleidung

Spezialanzüge Dienstanzug Uniform    

 

Seit Mai 2003 verwendet die Feuerwehr Norderstedt Einsatzschutzkleidung von der Firma Tacconi S.P.A.. Sie besteht aus der Einsatzjacke TW/Airlock und der Feuerwehr-Überhose Firestopper Airlock. Durch die Kombination der Stoffarten Aramid, Gore-Tex-Airlock, Nomex, Viskose FR, polyurethanbeschichtetes Gewebe entspricht die Einsatzkleidung den Anforderung der HuPF, Teil 4, Typ B sowie der EN 469. Die Kleidung schützt gegen Beeinträchtigung durch Hitze, Flammen, gegen die Einwirkung von Säuren und elektrischer Aufladung sowie gegen schlechtes Wetter und Kälte. Dennoch ist sie atmungsaktiv und leitet Schweiß in einer Membran ab. Als Helm wird der F210 der Firma Schuberth verwendet. Er besteht aus glasfaserverstärkten Spezial-Kunstharz und zeichnet sich durch ein integriertes Visier sowie einem hitzebeständigen Nackenschutz aus. Zusätzlich besitzen die Atemschutzträger eine Flammenschutzhaube aus Nomex Delta C Jersey mit Kevlar sowie ein Rettungsmesser. Als Sicherheitsstiefel wird der Florian Europe der Firma Haix verwendet. Er besteht aus 2,5 mm starkem Waterproof-Leder mit Gore-Tex-Membrane und Haix-Klimasystem sowie einer öl- und benzinbeständigen Nitril-Gummisohle.

 

 

Die normale Schutzausrüstung

 

tacconivorne.jpg tacconihinten.jpg

 Einsatzschutzanzug Tacconi TW/Airlock mit einem orangen Koller und der Aufschrift "Feuerwehr Norderstedt". Besonderheit der Einsatzjacke ist der so genannte Panik-Reißverschluss. Kommt es bei einem hitzeintensiven Ereignis (z.B. Flash-Over) zu einem Hitzeüberschlag auf den Körper des Feuerwehrmannes, so kann durch hochreißen des Reißverschlusses dieser innerhalb einer Sekunde komplett geöffnet und die Jacke entfernt werden. Funktionsträger sind durch besondere Koller gekennzeichnet. Die verschiedenen Koller finden sie weiter unten im Text. Auf jedem Helm klebt eine "3", die den Feuerwehrmann als Mitglied der Feuerwache III, FF Glashütte, kennzeichnet. "1" steht für FF Harksheide, "2" für die FF Garstedt und "4" für die FF Friedrichsgabe. Vor der "3" kann ein "A" oder ein "L" stehen. Das "A" Kennzeichnet den Kameraden als Atemschutzgeräteträger, das "L" bedeutet Langzeitatmer.

 

 

Der Atemschutzgeräteträger

 

tacconivornepa.jpg tacconihintenpa.jpg

Zusätzlich zur Einsatzschutzkleidung trägt dieser Feuerwehrmann ein umluftunabhängiges Atemgerät, ein Halligan-Tool, Fluchthaube, Leine, Handlampe, Funkgerät. Die komplette Ausrüstung wiegt ca. 31 kg.

 

 

Koller-Kennzeichnung

 

 

koller-anw.jpg

Dieser Koller kennzeichnet einen Feuerwehrmann-Anwärter. Er befindet sich noch in der 2-jährigen Grundausbildung zum Feuerwehrmann und ist somit nur bedingt einsetzbar.

 

 

 

 

 

 

koller-fm.jpg

Dieser Koller kennzeichnet einen voll ausgebildeten Feuerwehrmann (Standard-Koller).

 

 

 

 

 

 

 

koller-gf.jpg

Dieser weiß-rote Koller kennzeichnet den Gruppenführer. Er führt im Einsatz eine Gruppe von 8 Mann. Zusätzlich wird der Gruppenführer durch einen 7,5 cm langen roten Streifen am Helm gekennzeichnet.

 

 

 

 

koller-zf.jpg
Dieser rot/weiße Koller kennzeichnet den Zugführer. Er führt im Einsatz den Zug und ist somit den Gruppenführern vorgesetzt. Zusätzlich trägt der Zugführer am Helm zwei 7,5 cm lange rote Streifen.

 

 

 

 

koller-ef.jpg

Dieser weiße Koller kennzeichnet die Ortswehrführung. Sie führt den Einsatz der Ortswehr und ist somit der Zugführung vorgesetzt. Zusätzlich trägt der Wehrführer am Helm einen umlaufenden roten Streifen.

 

 

 

 

 

koller-el.jpg

Dieser gelbe Koller kennzeichnet den Gemeindewehrführer sowie seinen Stellvertreter. Sie sind die ranghöchsten Führungskräfte der Feuerwehr Norderstedt. Zusätzlich trägt der Gemeindewehrführer am Helm einen umlaufenden roten Streifen.

 

 

 

 

 

koller-ra.jpg

Dieser Koller kennzeichnet Feuerwehrmänner, die zusätzlich über eine abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassitenten verfügen.

 

 

VERANSTALTUNGEN

27.08.2018 | 19:30

Dienstabend

 

10.09.2018 | 19:30

Dienstabend

 

 Dienstplan 2018

Intern

Benutzername:
Passwort: